The Thinking & Making of HORST. A Hub for Urban Creativity.

HORST. Der Macherladen

HORST ist ein neues Format.

Entwickelt aus der Perspektive der Nutzer – der Stadtbewohner und ihrer Zukunft:

Auf immer weniger Raum besser leben. Aus weniger Dingen zusammen mehr machen. Das Leben leichter, schöner und freudiger gestalten. Dafür ist HORST an deiner Seite.

HORST ist ein Helfer, ein Angebot, ein ­Erlebnis, eine Community. Urban und kreativ.

HORST zeigt dir, was alles geht, wie es geht und was du dazu brauchst. 

HORST ist für Wohnungsmieter statt Hausbesitzer, für Balkon statt Garten.

Für einfach statt kompliziert, für individuell statt von der Stange. Für Bastler, Selbermacher und solche, die es werden wollen.

HORST ist mitten im Quartier, dicht dran, ein ­cooler Nachbar.

 

HORST ist einladend, übersichtlich und freundlich. Auf nur 700 bis 1000 Quadrat­metern Verkaufs­fläche.

HORST hat eine neuartige Ladenarchitektur mit zentralen Plätzen statt Regalschluchten. Einer offenen Erlebnisführung in einem wabenförmigen, modularen und anpassbaren Grundriss für ständig neue Inspirationen.

 

HORST hat einen begehbaren Farbfächer statt kleiner Farbschnipsel, ein „Verbinden-Häuschen“ statt endloser Schraubenregale, eine Licht­kuppel, einen Mustertresen… Eigens entwickelte lösungsorientierte System­elemente.

 

HORST kollaboriert mit den Besten der Branche, um die wenigen, richtigen Produkte für dich auszuwählen. Statt alles was es gibt, hat HORST alles, was du brauchst.

HORST hat eine einzigartige Innovations- und Systempartnerschaft mit der Industrie und bekommt als erster Produktinnovationen, die es sonst nirgends gibt.

 

Bei HORST kannst du Werkzeuge ausprobieren, Holz lasern und WC-Sitze bedrucken. Du kannst hochwertige Standards individualisieren oder sogar deine ganz eigenen Produkte machen. HORST hat modernste Technik dafür: Laser, UV-Drucker, ­CNC-Fräse.

 

HORST hat ein Team, das auf dich zugeht und mit dir zusammen Probleme löst. Ein Team, das auch gerne selbst gestaltet und sich weiterentwickelt.

Wir wissen nicht alles, aber haben Lust, alles mit dir zu probieren. In Workshops mit uns kannst du deine Fähigkeiten erweitern.

 

HORST ist lässig, spannend und gerade am Anfang. HORST will wissen, was noch zu verbessern ist. HORST will noch viel lernen und hat noch viel vor!

 

Und wer noch mehr über HORST erfahren möchte:
HORST im Handelsblatt (Nr. 24, 4. Februar 2019): Baumarkt neu gedacht

HORST gewinnt den „Store of the Year” Award!

Hamburg, 31. Januar 2019 – Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat HORST als „Store of the Year 2019“ in der Kategorie „Home/Living“ ausgezeichnet.

Bild@managementforum

 

mehr > „Kein Voll-Horst, sondern ausgezeichnet: HORST ist Store of the Year 2019!“

HORST. Ausstatter für urbane Improvisation. Baumarkt für Stadtmenschen.

Ein Baumarkt, der keiner ist. Mitten im Quartier präsentiert sich HORST offen und freundlich. Zentrale Plätze statt Regalschluchten, waben­förmige Regalinseln mit spannenden Kernen:
Ein begehbarer Farbfächer, ein „Verbin­den­-Häuschen“, eine schwebende Lichtkuppel zum Auswählen der idealen Beleuchtung, ein echter Balkon, ein Mustertresen zur Inspiration.
Bei HORST erlebt man, was man draus machen kann. Was man dazu braucht, ordnet sich übersichtlich und durch knackig grafische
Ansprache um diese Erlebniszentren. Dazu eine Hightech-­Werkstatt mit Laser, UV­-Drucker und Co. – smarte Services und Angebote und ein junges, kreatives Team. Ja, HORST ist wirklich anders: Ein cooler neuer Nachbar, mitten im Quartier.
„Aus weniger mehr machen, das ist HORST. Ein Absprungbrett für urbane Kreativität“, beschreibt Arne Schultchen, Mitgründer von design for human nature, die Konzeption des neuen ‚Macherladens‘.