Weltvogelpark

Leitsystem aus der Vogel-Perspektive

Der Vogelpark Walsrode ist der weltweit größte Vogelpark. Unsere Exkursion in eine faszinierende Vogelwelt in Zusammenarbeit mit Artenschützern und Investoren öffnete ein neues Bild für die Unternehmenszukunft.

Bei der ersten Begehung des Vogelparks Walsrode mit neuen Investoren und ebenso erfahrenen wie auch liebevollen Ornithologen erging es uns wie oft bei initialen Explorationen. Das, was wir suchten, war schon da. Man musste es nur sehen und finden.

Wir entdeckten die verborgende Stärke des Parks neu: Die unglaubliche Artenvielfalt an Vögeln aus allen Kontinenten unseres Planeten. Sie wurde zum Schlüssel unserer Markenstrategie mit einem neuen Namen für das, was der Vogelpark immer schon war: Der WELTVOGELPARK.

Es entstanden das neue Markenerscheinungsbild und das Weltvogelpark-Logo. Für das Schautafel-Leitsystem eröffneten uns die Vogelexperten in mehreren Workshops einen beeindruckenden Zugang zu den besonderen Fähigkeiten der unterschiedlichen Vogelarten. Umso tiefer wir nachforschten, desto klarer formten sich für uns Bilder und Geschichten heraus, wie wir die natürlichen, evolutionären Talente, die jede Art intelligent zu ihrem einzigartigen Vorteil nutzt, darstellen wollten.

Unsere mehrfach ausgezeichneten Arten-Kurzportraits leiten heute jährlich bis zu 300.000 kleine und große Besucher durch den Weltvogelpark Walsrode, die – genauso staunend wie wir bei unseren Besuchen – 4.000 Vögel aus über 650 Vogelarten erleben können.

Das Unternehmen spricht davon, dass der Weltvogelpark mit „einem besonderen Fingerspitzengefühl für die Seele des Parks“ zu alter Stärke zurückgeführt wurde. Wir sind glücklich, dass sie die Menschen berührt.